Zum Hauptinhalt springen


Waren­kredit­versicherung

 

Warenkreditversicherung Deutschland

Kreditversicherung - Forderungsausfallversicherung

Mit HRP zur bestmöglichen Lösung am Kreditversicherungsmarkt

  • Die Warenkreditversicherung ist essentieller Bestandteil des Forderungs- und Risikomanagements von Unternehmen aller Größen und Branchen.
  • Oftmals auch Kreditversicherung, Kreditausfallversicherung, Forderungsausfallversicherung oder Delkredereversicherung genannt.
  • Abgesichert werden auch spezielle Risiken, die durch politische oder wirtschaftliche Geschehnisse eintreten können. Z.B. Fabrikationsrisiko, Einzelrisiken, Absicherung von Investitionsgüter (Forderungslaufzeiten bis 60 und mehr ), Schutz vor Insolvenzanfechtung mit Hilfe der Anfechtungsversicherung.

Das Grundprinzip das einer dieser Versicherung zugrunde liegt ist, dass zwischen der Lieferung einer Waren und deren Bezahlung oftmals Wochen vergehen können.
Insofern geht das Unternehmen mit seiner Lieferung oder Leistung in Vorleistung und gibt seinem Kunden einen Kredit, den sog. Lieferantenkredit. 

Die Ware ist weg oder die Dienstleistung ist erbracht, aber das Geld aus der Rechnung ist noch nicht auf dem Konto.

Die Kreditversicherung sichert Forderungen genau für diese Zeitschiene ab, d.h. bis der Kunde bezahlt hat und bewahrt das Unternehmen somit vor existenzbedrohenden Szenarien, wenn das Geld nicht kommen sollte.

Die Gründe für die Nichtzahlung einer Rechnung oder Zahlungsausfall sind vielfältig: Ein plötzlicher Liquiditätsengpass bei dem Geschäftspartner, die schlechte Zahlungsmoral von Geschäfts- oder Privatkunden oder auch betrügerische Maschen oder Insolvenz des Bestellers.

Wenn zugängliche Informationen im Vorfeld eines Auftrages und vertragliche Absicherungen nicht gegen einen möglichen Forderungsausfall reichen, hilft der nur Abschluss einer Forderungsausfallversicherung, dann ist das Unternehmen von Anfang an auf der sicheren Seite.

Versicherungspolicen gibt es für alle Unternehmensgrößen und für fasst alle Branchen, mit ihren jeweiligen und speziellen Anforderungen an eine solche Absicherung

Top-Up-Cover           
Über eine Top-Up-Cover Deckung kann sich der Versicherungs­nehmer einer Kredit­versicherung über einen zweiten Kredit­versicherer zusätzlichen Versicherungsschutz für seine Kunden einkaufen. Hierbei werden für bestehende Limite des Erst­kredit­versicherers Zusatzlimite über den Zweitversicherer zur Verfügung gestellt.

X/L Police (Excess of Loss Police)
Die Excess of Loss Police ist geeignet für Unternehmen, die über ein gut organisiertes Debitorenmanagement verfügen und die Forderungsausfälle erst ab einer bestimmten Höhe absichern wollen. Das Versicherungslimit für die Kunden wird vom Versicherungs­nehmer größtenteils selbst festgelegt und es müssen feste Richtlinien in der Bearbeitung des Vertrags eingehalten werden.

Politische Deckung
Neben dem wirtschaftlichen Risiko kann ebenfalls das Ausfall­risiko durch politische Einflüsse (z.B. Krieg, Import- und Export­beschränkungen, Transferbeschränkungen, Inkonvertibilität) abgesichert werden.

Ziehen von Bürgschaften (Unfair Calling) 
Dieses Produkt dient der Absicherung Ihrer Anzahlungs- und Gewährleistungsbürgschaften gegen unberechtigtes Ziehen von Bürgschaften. Beispiel: Ein Projekt im Ausland wird seitens des Auftrag­gebers zeitlich verschoben, die von Ihnen herausgelegte Anzahlungs­bürgschaft wird jedoch unberechtigter Weise gezogen.

Warenkreditversicherung Angebot

Bestmögliche Kreditversicherungslösung - weltweit

  • Sie haben bereits eine Police gegen Forderungsausfall, wissen aber nicht, ob die Kosten noch den aktuellen Marktgegebenheiten entsprechen.
  • Sie möchten für die Zukunft eine Versicherung abschließen, möchten im Vorfeld aber geprüft haben, welche Kosten in etwa auf Ihr Haus zukommen. 

Mit dem HRP-Service 

  • KurzVD-Kreditversicherung 
    können wir Ihnen kostenlos und unverbindlich eine "Erstindikation" der Kosten für eine Warenkreditversicherung, basierend auf denen von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten bieten. 
    Füllen Sie den HRP KurzVD-Kreditversicherung aus, senden diesen an HRP und wir kümmern uns um Ihr Kreditversicherungsangebot!
  • Mit Zusendung des HRP KurzVD-Kreditversicherung erteilen Sie uns ihre Zustimmung, dass HRP die Daten verarbeiten und an geeignete Anbieter versenden darf! 

Einzelkreditversicherung

Sie wollen nur eine B2B-Forderung oder ein Portfolio absichern

Einfach einzelne B2B-Forderungen oder ganze Portfolios hochladen und bei etablierten Warenkreditversicherern gegen Zahlungsausfälle absichern.

Mit dem HRP-Service 

  • KurzVD-Einzelkreditversichreung 
    können wir Ihnen kostenlos und unverbindlich eine "Erstindikation" der Kosten für eine Warenkreditversicherung, basierend auf denen von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten bieten. 
  • Füllen Sie die HRP KurzVD-Einzelkreditversicherung aus, senden diesen an HRP und wir kümmern uns um Ihr Kreditversicherungsangebot! 
  • Mit Zusendung des HRP KurzVD-Einzelkreditversicherung erteilen Sie uns ihre Zustimmung, dass HRP die Daten verarbeiten und an geeignete Anbieter versenden darf! 

Professionelles Forderungsmanagement

unabhängig von Größe und Branchenzugehörigkeit mit Hilfe einer Warenkreditversicherung

Kosten der Warenkreditversicherung

  • Für KMU´s gibt es Pauschaltarife - in der Regel nach Umsatzgrößen mit sog. Bonus-Malus-Tarifen.
    Ab einer Summe von ca. 1.000 EUR p.a. werden Kreditversicherungslösungen von den Kreditversicherern angeboten.
  • Für mittelgroße und große Unternehmen wird jedes Kreditversicherungsangebot individuell auf Basis einer sog. Vordeklaration (VD, Fragebogen) kalkuliert.

 

Diese Vordeklaration wird vom Unternehmen ausgefüllt und mit Datum, Stempel und Unterschrift versehen. Auf Basis dieser Angaben kalkuliert der Kreditversicherer ein individuelles Kreditversicherungsangbot für das interessierte Unternehmen. Kommt es zum Abschluss einer Warenkreditversicherung, wird die Vordeklaration Teil des jeweiligen Kreditversicherungsvertrages bzw. der Kreditversicherungspolice.

Die Kosten einer Warenkreditversicherung sind kalkulierbar, die Höhe eines zukünftigen Forderungsausfalls nicht!

Warenkreditversicherung

Sonderthemen

  • Anfechtungsversicherung
    Sie haben geliefert und Ihr Kunde hat auch ganz normal bezahlt. Soweit so gut. Monate oder Jahre später meldet Ihr Kunde Insolvenz an. Sie denken: Kein Problem, habe mein Geld ja bekommen. Der Insolvenzverwalter sieht das aber ganz anders. Gemäß aktueller Rechtsprechung kann der Insolvenzverwalter geleistete Zahlungen anfechten und zurückfordern, um sie in die Insolvenzmasse einfließen zu lassen.
     
  • Investitionsgüterkreditversicherung.
    Die Investitionsgüterkreditversicherung (kurz: IKV) ist eine spezielle Variante der Warenkreditversicherung für langlaufenden Forderungen im In- oder Ausland von 24 bis 60 Monate
    Mindestauftragswert 500.000 EUR.
     
  • Top up Deckung - erweitertes Deckungsschutz - on Top
    Wenn das "normale" Kreditlimit bei Ihrem Kreditversicherer nicht mehr ausreicht.
     
  • Kreditversicherung - special products - Übersicht

Kreditversicherer

Anbieter von Warenkreditversicherungslösungen

. . . sind die Kreditversicherer.

Kreditversicherer sind Spezialversicherer, die sich auf die Absicherung von Forderungen spezialisiert haben. 
In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt eine Vielzahl von Anbietern, die für alle Unternehmensgrößen und Branchen, die pauschalierte und individuell kalkulierte Angebote zur Verfügung stellt. 

Jeder Versicherer hat andere Möglichkeiten. Jedes Unternehmen hat andere Vorstellungen. HRP vergleicht die jeweiligen Möglichkeiten, um am Ende die bestmögliche Warenkreditversicherung für das Unternehmen zu kommen.

Wir von HRP bringen A und B zusammen.

Wir kennen den Markt und haben seit Jahrzehnten beste Kontakte zu den Kreditversicherern mit Sitz in Deutschland, Österreich, Schweiz und der Niederlande.

Warenkreditversicherung Check

Was tun im Schadenfall

Warenkreditversicherung und Lieferantenkredit

Notwendiges Finanzierungmittel

Warenkreditversicherung und ihre Policenarten

Versicherungskonzepte - branchenübergreifend - weltweit

Kreditversicherungsmakler gehört laut dem Versicherungsjournal 09.2019 zu den wichtigsten  Kreditversicherungsmaklern im deutschsprachigen Raum!